Oxygen Forensic Detective X bietet 20 neue Features


Alexandria/Virginia, 05. Dezember 2017

Oxygen Forensics, ein weltweiter Entwickler und Anbieter forensischer Tools für mobile Geräte, Drohnen und Cloud-Dienste, hat heute bekannt gegeben, dass er fast 20 neue Funktionen zu seinem Flaggschiff-Produkt Oxygen Forensic Detective X (Version 10) hinzugefügt hat. Unter anderem hat Oxygen Forensics seinen branchenführenden Oxygen Forensic® Cloud Extractor durch die Verwendung von 64-Bit-Datenbank-Verarbeitungsleistung, die dengesamten Datenextraktions-Prozess beschleunigt, noch schneller gemacht.

Oxygen Forensic Detective X bietet ab sofort einen stark erweiterten Support für forensische Experten, indem es neue Cloud-Dienste unterstützt:  

Mi Cloud - Xiaomi-Telefone erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der Oxygen Forensic Cloud Extractor bietet die branchenweit erste Möglichkeit, alle verfügbaren Informationen aus der Mi Cloud per Login/Passwort oder Token zu extrahieren - einschließlich Kontakten, Anrufen, Nachrichten, Kalender-Informationen und weiteren persönlichen Daten.

Samsung Cloud-Backup - Forensische Experten können komplette Samsung Cloud-Backups importieren und analysieren, auf die über Login/Passwort oder Token zugegriffen werden kann. Diese Backup-Daten können Kontakte, Anrufe, Nachrichten, Kalender-Daten, Dateien und WLAN-Verlauf enthalten.

Samsung Cloud Gallery - Die Funktion zum Extrahieren von Live-, Trash- und gelöschten Fotos, Videos und Dokumenten aus der Samsung Cloud wurde hinzugefügt. Diese Daten enthalten zudem geografische Standorte, mit denen Experten den Verbleib des Samsung-Gerätebesitzers verfolgen können.

Wie bereits Anfang des Monats angekündigt, beinhaltet Oxygen Forensic Detective X ebenfalls eine verbesserte Funktion zur WhatsApp-Datenextraktion einschließlich WhatsApp-Backup-Entschlüsselung mit Zwei-Faktor-Authentifizierung und Datenextraktion vom WhatsApp-Server.

Zu den weiteren Ergänzungen von Oxygen Forensic Detective X gehören das Parsen von nicht unterstützten Anwendungen, Verbesserungen beim Auslesen von Drohen-Daten, ausgewählte Funktionen zur physischen Extraktion, eine Bildschirmsperre für Motorola-Geräte, eine Importfähigkeit von Huawei-Backups (Detective X kann Passwörter für verschlüsselte Backups mit Hilfe eines integrierten Passware-Moduls finden), eine vordefinierte Schlüsselwort-Liste sowie ein verbesserter SQL-Editor. Eine erweiterte Erklärung aller neuen Funktionen finden Sie auf der Produktseite von Oxygen Forensic Detective X.

"Wir freuen uns sehr, unseren Kunden die im Oxygen Forensic Detective X enthaltenen Neuerungen vorstellen zu können", sagt Lee Reiber, COO bei Oxygen Forensics, Inc. "Mit unseren neuen Cloud-Services unterstützt Oxygen jetzt 45 Cloud Services, womit wir unsere derzeit führende Stellung bei der Extraktion von WhatsApp-Daten ausweiten. Unsere Fähigkeit, jeden Monat neue Produkt-Verbesserungen und -Erneuerungen zu liefern, spricht für die Stärke und Entschlossenheit unseres gesamten Produktteams, denn damit unterstützen wir Forensiker in Behörden, Strafverfolgungsbehörden und Unternehmen in ihrer täglichen Arbeit."