twitter btn

rss btn


Schneller Zugriff auf iOS 11-Backups mit Stand-Alone-Tool von Elcomsoft


Moskau, 18. Oktober 2017

Nachdem Elcomsoft vor Kurzem sein forensisches Extrahierungs-Tool Elcomsoft Phone Breaker (EPB) für iOS 11 fit machte, erhält das Stand-Alone-Tool Elcomsoft Phone Viewer (EPV) nun das nötige Update für das neue mobile Betriebssystem von Apple. Der Elcomsoft Phone Breaker ist eine forensische Spezial-Software, die schnellen Zugriff auf Informationen lokaler und mobiler Cloud-Backups bietet. Version 3.50 für Windows und macOS ermöglicht eine vollständige Unterstützung für lokale Backups, die von iOS 11-Geräten erstellt wurden. Außerdem werden zwei wichtige Funktionen ergänzt: Anwendungen und Wi-Fi. Mit der "Anwendungen"-Funktion können Experten auf erweiterte Informationen neuer Apps zugreifen. Die "Wi-Fi"-Funktion ermöglicht Zugriff auf gespeicherte Wi-Fi-Informationen wie zum Beispiel Zugriffszeitpunkte.

"Elcomsoft Phone Viewer ist ein eigenständiges Tool und eine perfekte Ergänzung für andere Elcomsoft-Tools", sagt ElcomSoft-CEO Vladimir Katalov. "Wir sind bestrebt, den Elcomsoft Phone Viewer so weiter zu entwickeln, dass neue Funktionen die Benutzerfreundlichkeit auch weiterhin gewährleisten."

Apps-Auflistung

Die neue Apps-Liste macht es für die Benutzer von Elcomsoft Phone Viewer leichter, Apps aufzulisten, die auf dem zu untersuchenden iOS-Gerät installiert sind. Die Apps-Liste zeigt eine Aufstellung aller auf dem Gerät installierten Apps zusammen mit ihrem Erwerbszeitpunkt (Kaufdatum für bezahlte Apps oder Datum der ersten Installation für kostenlose Apps) sowie der zugehörigen Apple ID an. Da einige dieser Daten nicht von den Backups angezeigt werden, fordert Elcomsoft Phone Viewer per Online-Verbindung automatisch zusätzliche Informationen über iTunes an.

Mit der Anwendungsansicht erhalten Experten einen sofortigen Einblick in Messenger- und andere Kommunikations-Plattformen sowie in soziale Netzwerke und Dating-Apps, die auf einem bestimmten iOS-Gerät verwendet werden. Eine Liste der installierten Online-Banking-Apps zeigt ferner den Status der Bankkonten des Benutzers an.

Wi-Fi-Plugin

Das neue Wi-Fi-Plugin zeigt umfassende Informationen über Wi-Fi-Netzwerke, die auf dem Gerät gespeichert sind. SSID- und MAC-Adresse jedes besuchten Wi-Fi-Netzwerks sind einsehbar. Zusätzliche Netzwerkparameter umfassen die Netzwerk-BSSID und den Verschlüsselungsstandard.

Darüber hinaus extrahiert Elcomsoft Phone Viewer automatisch das Datum und die Uhrzeit des ersten und letzten Netzwerk-Zugangs. Experten können die Liste nach der letzten Verbindungszeit sortieren und die Aktivitäten des Benutzers nachvollziehen, indem sie sehen, mit welchen Netzwerken er sich während eines bestimmten Zeitraums verbunden hat.

Der Elcomsoft Phone Viewer 3.50 macht Backups beliebter Smartphones von Apple und BlackBerry sowie von Windows Phones zugänglich und zeigt ihren vollständigen Inhalt (Kontakte, Nachrichten, Anrufverläufe, Notiz- und Kalenderdaten, Mediendaten, Web-Aktivitäten) an.

"Apple hat an seinem neuen, mobilen Betriebssystemzahlreiche Änderungen und Erweiterungen am Sicherheitsmodell und an den Datenformaten vor genommen", erklärt Vladimir Katalov. "Zunächst spendierten wir dem Elcomsoft Phone Breaker mit der jüngsten Aktualisierung auf Version 8.0 volle iOS 11-Kompatibilität. Jetzt folgt der Elcomsoft Phone Viewer und unterstützt damit ab sofort verschlüsselte und entschlüsselte System-Backups, die von Apple-Geräten unter iOS 11 erstellt wurden."

Preise und Verfügbarkeit

Elcomsoft Phone Viewer 3.50 ist ab sofort verfügbar. Die Standardedition ist für 79 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer erhältlich. Lokale Preise können variieren. Das Update ist für alle Kunden kostenlos, die ihre Elcomsoft Phone Viewer oder ihre Elcomsoft Mobile Forensic Bundle Lizenz innerhalb eines Jahres gekauft oder erneuert haben. Ein ermäßigtes Update steht jenen Kunden zur Verfügung, deren Support- und Wartungsplan bereits abgelaufen ist.

Systemanforderungen

Elcomsoft Phone Viewer ist für Windows und Mac verfügbar. Die Software läuft sowohl auf 32-Bit- als auch 64-Bit-Versionen von Windows 7, 8, 8.1 und 10 sowie auf den Server-Betriebssystemen Windows 2008, 2012 und 2016 und unterstützt macOS 11 und neuer. Ecomsoft Phone Viewer funktioniert ohne die Installation von iTunes- oder BlackBerry Desktop-Software.

Weitere Informationen finden Sie unter www.elcomsoft.de