twitter btn

rss btn

smartvokat und iTSM Group gründen Joint Venture für Legal Operations-Lösungen auf Basis der digitalen Workflows von ServiceNow

Düsseldorf/Hilden/Bodenheim, 7. September 2020

 

Die internationale Unternehmensberatungsgruppe iTSM Group und das Legal Innovation Startup smartvokat haben ein Joint Venture (JV) für Legal Operations-Lösungen auf Basis der marktführenden Now-Plattform von ServiceNow gegründet. Das JV firmiert unter dem Namen "smartvokat Trusted Quality".

Unstrukturierte Interaktionen zwischen Mitarbeitern der Rechts- und Complianceabteilung und Kollegen anderer Bereiche, fehlende Self-Services für einfache Mitarbeiteranfragen und -auskünfte, kein Echtzeit-Statusüberblick über laufende Anfragen – nur ein kleiner Auszug aus den Herausforderungen deutscher Unternehmensjuristen. Unter der Marke 'Inspiring Legal' richtet sich die Legal Management Plattform von smartvokat Trusted Quality an deutsche und internationale Rechts- und Complianceabteilungen, die eine durchgängige, effiziente, transparente, rechtssichere und skalierbare Digitalplattform für alle juristischen, Compliance-bezogenen und regulatorischen Prozesse suchen und eine neue Legal User Experience anstreben. Das JV ist aus der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen in der laufenden weltweiten Implementierung der ServiceNow-basierten Legal Management Plattform bei der Bayer AG entstanden.

Interdisziplinärer Ansatz, multidisziplinäres Team

Ein interdisziplinärer Ansatz mit einem multidisziplinären Team bestehend aus Juristen, Softwareentwicklern, Legal Management Consultants, ServiceNow-Spezialisten und UX Designern ermöglicht die passgenaue Symbiose aus rechtlicher Expertise, technisch-fachlichem Know-how und Umsetzungskompetenz. Ignaz Füsgen, Co-Geschäftsführer des JV und bei smartvokat, betont: "Die langjährige ServiceNow Erfahrung der iTSM Group als ServiceNow-Elite Partner wird ergänzt durch smartvokats hochspezialisierte juristische Prozessmanagementerfahrung und eigene Implementierungsansätze für Legal Tech-Projekte, wie z.B. den Legal Tech Translator und Content vs. Code."

Ein End-to-End Portfolio, das Mandanten abholt und begleitet

Das JV bietet ein ganzheitliches End-to-End Service-Portfolio von der Beratung zum Legal Service Portfolio, Service-Katalog und den einzelnen Prozessen (Use Cases, wenn notwendig anhand von Design Thinking), Business Case-Erstellung, Legal Project Management, ServiceNow-Customizing und Entwicklung (einschließlich eines Nearshore-Teams in Rumänien) bis zum Application Management und Support. Insgesamt 120 eigene Beraterinnen und Berater stehen dem JV für Projekte zur Verfügung. Siegfried Riedel, Co-Geschäftsführer des JV und CEO der iTSM Group, bestätigt: "Wir holen Mandanten ab und begleiten sie auf ihrer Reise durch die digitale Transformation. Mandanten profitieren von einem maßgeschneiderten Ansatz, der von der Expertise der beiden JV-Partner im Hinblick auf die Bedürfnisse und Erwartungen von Rechtsabteilungen lebt."

 --------

Über smartvokat

smartvokat ist ein unabhängiger Startup, fokussiert auf Legal Engineering und Legal Tech, mit Innovation Hubs in Berlin und Düsseldorf/Hilden. Das Unternehmen setzt konsequent auf die Möglichkeiten der digitalen Transformation zugunsten einer sinnhaften, den menschlichen Bedürfnissen entsprechenden Erfahrung von Rechtsdienstleistungen.  Eine intelligente Kombination aus Prozessen, Technologie und Menschen liegt dieser Philosophie zugrunde. 

Das Team von smartvokat besteht aus Juristen, Management Consultants, Legal Project Managern, UX Designern und Legal Technologists, die Unternehmensrechtsabteilungen, Kanzleien und Alternative Legal Service Provider umfassend beraten und Transformationsprojekte ganzheitlich umsetzen. In einzigartiger Weise kombiniert das Team alle erforderlichen Fähigkeiten, um Mandanten im Rechtsmarkt effizient auf ihrer digitalen Reise zu begleiten.

Der ganzheitliche Ansatz des Unternehmens umfasst strategische und operative Beratungsleistungen, Training und eigene Workflow-Produkte. Darüber hinaus bietet smartvokat über ein Joint Venture mit der iTSM Group ServiceNow-basierte Legal Management-Lösungen an