Kurzportrait des Unternehmens

SYSGO ist der führende europäische Hersteller von eingebetteten Betriebssystemen und unterstützt seit mehr als 25 Jahren sicherheitskritische Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Eisenbahn und der IIoT-Industrie. Das Unternehmen entwickelt und wartet PikeOS, das weltweit erste SIL 4-zertifizierte Echtzeitbetriebssystem mit Multicore-Unterstützung. Der Hypervisor (Typ 1), der direkt auf der Hardware läuft, ist nach den strengsten Sicherheitsstandards wie IEC 61508, EN 50128 und ISO 26262 zertifiziert. In Bezug auf die Sicherheit ist PikeOS in der Version 4.2.3 Build S5577 derzeit der einzige nach Common Criteria EAL3+ zertifizierte Separationskernel. Darüber hinaus bietet PikeOS eine vollständig zertifizierte Programmierschnittstelle und ermöglicht so die Anwendungsentwicklung nach dem Prinzip "Safe & Secure by Design". Für weniger kritische Systeme bietet SYSGO auch ELinOS an, eine industrietaugliche Linux-Distribution mit Echtzeiterweiterungen für eingebettete Systeme.


SYSGO arbeitet während des gesamten Produktlebenszyklus eng mit den Kunden zusammen und unterstützt Kunden wie Samsung, Airbus, Thales, Continental, etc. bei der formalen Zertifizierung von Software nach internationalen Standards für funktionale Sicherheit und IT-Sicherheit. Mit Hauptsitz in Klein-Winternheim bei Frankfurt, Deutschland, hat SYSGO Tochtergesellschaften in Frankreich, der Tschechischen Republik und dem Vereinigten Königreich und unterhält ein weltweites Vertriebsnetz. Das Unternehmen ist Teil der europäischen Thales-Gruppe.

Weitere Informationen unter https://www.sysgo.com/